Junge Landfrauen

Im Herbst 2016 haben sich ein paar junge  Frauen aus dem ländlichen Raum zusammen gefunden, um gemeinsam Aktivitäten, Seminare und Veranstaltungen zu besuchen. Es sind alle Frauen aus dem Raum Südniedersachsen herzlich willkommen.


Austausch

mit Brigitte Scherb

Im November wurde über die Zukunft der jungen Landfrauen mit der Bundeslandfrauen Präsidenten Brigitte Scherb diskutiert. Es fand ein Austausch mit den Kreisen Northeim, Osterode und Einbeck statt.


Kennenlernabend

Weinprobe

 Verschiedenen Weine wurden verkostet


Leitbild

Unsere Ziele

Das Ziel des Deutschen LandFrauen heißt mehr Gerechtigkeit und Chancengleichheit für Frauen, die im ländlichen Raum zuhause sind. Dies beinhaltet die Wahrnehmung und Anerkennung der Leistungen und gleichberechtigte Teilhabe von LandFrauen in Beruf und Familie, in Gesellschaft und Politik, in Bildung, Wirtschaft und Kultur.

Seine Stärke bezieht der Deutsche LandFrauenverband aus der Vielfalt seiner LandFrauen-Mitgliedsverbände. In seinen Reihen bildet sich ein breites Spektrum von Generationen, beruflichen und familiären Interessen und Engagement im ländlichen Raum ab. Im Deutschen LandFrauenverband treffen unterschiedlichste Kompetenzen und Anliegen aufeinander. Als Lobbyverband von Frauen auf dem Lande trägt er wesentlich dazu bei, gemeinsame Positionen und konkrete Forderungen zu entwickeln.

  • Verbesserung der sozialen, wirtschaftlichen und rechtlichen Situation von Frauen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Gesellschaftliche Anerkennung der Arbeit in Haushalt und Familie
  • Befähigung von Frauen zur Mitwirkung im öffentlichen Leben
  • Befähigung zur Sicherung des Einkommens und der Lebensqualität der Familie im ländlichen Raum
  • Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität. Dazu gehören z.B. Infrastruktur, Landwirtschaft, Arbeitsmarkt, Verkehrsanbindung, Umwelt und soziales Leben im Dorf.